Gartenteiche und Bachläufe - Beispiele für Gartenteiche

Der Bauerngarten: Beispiele für Gartenteiche und Gartenteiche selber anlegen. Die richtige Pflege für Teiche im Garten. Bauerngarten, Bauerngarten und Stauden.

Gemüsegarten-Stauden
Gartenstauden
Teichstauden und -pflanzen
Polsterstauden
Steingarten Stauden
Stauden  Dachbegrünung
Schattenstauden
Bauerngarten
Bauerngarten-Pflanzen
Dekoration
Staudenbeete
Gartenteiche gestalten
Sitzecken planen
Gartenbrunnen bauen

Die Anlage eines GartenteichsGartenteiche im Bauerngarten
 
Ein hübscher Gartenteich ist nicht nur die Freude des Besitzers.
 
Wasser regt an und verbreitet je nach Gestaltung ein romantisches Gefühl im Garten.
 
Für einen Teich muss man zeitig planen. Welche Art Teich es sein soll, ein kleiner Teich, Schwimmteich, Teich mit Terassenbereich, ein Naturteich oder Schwimmteich.
 
Wasserstauden (Teichstauden) wachsen in Süß- und Meerwasser.

 

 

 

Für den richtige Standort sollte man die Sonneneinstrahlung und Schattenwurf beachten. Wenn der Teich von zuviel Sonne bestrahlt wird, kann weniger Sauerstoff produziert werden, Stauden wachsen schlechter und das Wasser kann "kippen". Algen fühlen sich in dieser Umgebung wohl und die Wasserqualität wird unansehnlich. Bei zu viel Schatten können die Wasserstauden nicht richtig wachsen. Der Teich muss also sowohl Schatten als auch Sonne bekommen. Die Stauden sind dann wuchsfreudig, der Teichbesitzer muss weniger in das Leben des Gartenteichs eingreifen.

Normalerweise wird man Gartenteiche mit Folie oder Beton abdichten. Fertigbecken sind noch einfacher. Hier hat man die Sicherheit, dass Undichtigkeiten nicht vorhanden sind. Im vorgesehenen Gartenbereich wird ein Loch ausgehoben und das Fertigbecken kann dann eingesetzt werden. Vor dem Aufbau unbedingt berücksichtigen, wo Kabel oder Schläuche eingepasst werden müssen. Ist erst einmal Wasser im Gartenteich, dann ist auch ein Fertigteich nicht mehr zu bewegen.Seerosen im Gartenteich

Gemüsegarten-Stauden
Gartenstauden
Teichstauden und -pflanzen
Polsterstauden
Steingarten Stauden
Stauden  Dachbegrünung
Schattenstauden
Bauerngarten
Bauerngarten-Pflanzen
Dekoration
Staudenbeete
Gartenteiche gestalten
Sitzecken planen
Gartenbrunnen bauen

Gartenteiche, die sich in den Bauerngarten einfügen...
 
Die Umgebung, die Lage des Bauerngartens, Nachbargrundstücke müssen in die Überlegungen bei der Anlage eines Gartenteichs einbezogen werden.
 
Der Bauerngarten mit Blüh- und Nutzstauden ist immer das Herz des Gartens.
 
Auch gebrochener Granit kann im Bauerngarten eine gute Wirkung erzielen. Man unterteilt Schwimmstauden, die an der Wasseroberfläche schwimmen und Wasserstauden (Stauden für Teiche), die unter Wasser leben (Tauchstauden).

Teichstauden lieben unterschiedliche Feuchtigkeitszonen. Für den Bauerngarten sollte man keine Exoten wählen.

Ein Teich im BauerngartenLebensbereich Wasser
 
Viele Stauden sind tolerant bei ihren Feuchtigkeitsansprüchen.
 
Stauden, die trockenen Boden lieben, verträgt oft auch halbfeuchten Boden. Stauden, die nasse Böden lieben, vertragen jedoch in der Regel keine trockeneren Böden. Auch darauf muss man im Bauerngarten achten.

Gartenteiche

Auf dieser Homepage finden sie Stauden für Gartenstauden, Steingartenstauden, Winterstauden, Teichstauden Polsterstauden Bodendecker, SommerstaudenTeichstaudenSteingarten StaudenStauden für den Bauerngarten,  und Stauden für den Bauerngarten.

 

Wichtige Themen


Teichstauden

Frühling Stauden Stauden im Sommer Stauden im Herbst Stauden im Winter Bodendeckerstauden Stauden pflanzen Stauden im Schatten Stauden im Teich Pflanzen-Tipps

Teichstauden